Termeni si conditii

(Fassung vom 30. Juni. 2014.)

 

1) Vertragspartner

Firma: Absolut Messtechnik GmbH.

Registgericht: Amstgericht München

Sparkasse Bad Tölz- Wolfratzhausen 

 

2) Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Unternehmen und Privaterson über den Online-Shop der Absolut Messtechnik GmbH tätigen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden sind ausgeschlossen, es sei denn, wir haben sie schriftlich anerkannt.

Die Darstellung von Waren und Dienstleistungen auf unseren Webseiten oder in unseren Katalogen und Prospekten bedeuten kein bindendes Angebot.
Ihre Bestellung an uns ist ein bindendes Angebot vonuns zum Abschluss eines Vertrags. Der Vertrag kommt zustande durch Entgegennahme unserer Auftragsbestätigung.

 

3) Preise und Zahlungsbediengungen

Wir erweitern fortdauernd unsere Zahlungsarten. Zurzeit können Sie aus folgenden 3 Arten wählen: PayPal, Nachnahme und Vorkasse.

PayPal ist ein sehr beliebte Zahlungsmethod.

Vorteile sind: 
• Sicherheit: Der drittePartei hat kein Zugriff an Ihr Konto. 
• Schnell: Nach Ihrer Transaktion bekommen wir gleich auch eine Bestätigung, so können wir Ihnen das bestellte Produkt schneller abliefern. 
• Einfach: Sie müssen nicht einen neuen Kode bemerken, nur die Daten des Girokontos angeben.

Mit der Hilfe Ihres Bankkontos können Sie leicht im Internet PayPal-Konto öffnen. Aufschlag: 2%.

Nachnahme: die entsprechende Summe müssen Sie beim Empfangder Waren für den Kollegen des Botendienstes bezahlen. Aufschlag: 8,33 €.

Vorkasse: Nach der Bestellung überweisen Sie den ganzen Kaufpreis. Nach der Überweisung können wir die Ware abliefern.

 

4) Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

 

5) Widerrufsrecht für Verbraucher 

Falls Sie die Ware als Verbraucher, also nicht für gewerbliche oder selbstständige berufliche Zwecke bestellt haben, haben Sie ein Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an: 

Absolute Messtechnik GmbH.

info@amesstechnik.de

 

Die Adresse der Rücksendung werden wir in E-mail angegeben.

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Im Standort können wir keine Sendungen annehemen! Wenn Sie möchten Produkt zurücksenden, schicken Sie uns bitte zuerst ein E-mail mit dem Folgenden: die Artikelnummer, die Rechnungsnummer, Kontaktperson (mit E-Mail-Adresse und Telefonnummer). Nach der Kontrolle der Daten können wir nur eine Adresse eingeben, wo Sie die Ware schicken können. Dabei ist darauf zu achten, dass wir frankierte Sendungen nicht annehmen können!

Soweit möglich ist unter Verwendung mit der Originalverpackung der ursprüngliche Lieferzustand wieder herzustellen. Dabei ist darauf zu achten, dass auch alle Schriftstücke wie Bedienungsanleitungen, Garantiekarte etc. mit zurückgesendet werden.

Andernfalls ist die Ware in einer zum sicheren Transport geeigneten Verpackung einschließlich stabiler Umverpackung an uns zurückzusenden.

Geräte, die erstgeeicht in Verkehr gebracht worden sind, dürfen per Gesetz nicht erneut erstgeeicht werden. Kommt es bei diesen Geräten zu Retouren, sind die Restwerte solcher Geräte sehr niedrig. Es entsteht also ein hoher wirtschaftlicher Schaden, der zwischen der Hälfte des ursprünglichen Gerätewertes und dem vollständigen Wertverlust liegen kann. Der Wertverlust wird bei der Akzeptierung der Retoure durch Absolut Messtechnik GmbH. in Abzug gebracht.

 

6) Lieferung/Versandkosten

Der Absolut Messtechnik GmbH. macht alles nach ihrer Philosophie, dass Sie die bestellte Ware am schnelltesten übernehmen können.

Neben jeder Ware ist das Stockwerk des Warenlagers zu besichtige . Aber wir empfehlen Ihnen, wenn die Lieferung wichtig ist, erkundigen Sie sich schriftlich (info@amesstechnik.de) bei unseren Kollegen.

Unsere Liefer-Fläche: das Gebiet des Deutschlands. Unsere Versandpartners: UPS oder Spediteur. (Dachser, Schenker…)

Der Lieferungstermin der im Lager gelegenen Waagenist im Allgemeinen 1-2 Werktagen.
Der kann höher werden, wenn Sie die Waagen zB mit Eichung oder mit DKD-Kalibration möchten.

Beim Kaufen, das brutto180 € nicht erreicht, zahlen wir 7,14 € Lieferungskosten auf.

Die Waage, die grösser sind als 90 kg, können wir sie nur als Plattenflatrate aufgeben, das kostet brutto 71,4 €.

Der Preis enthält die Transportversicherung.

 

Lieferungsart

Summe

In welchem Fall?

Kurirdienst

0 €

der Preis der Wagen höher als bruttó 180€ und das Gewicht ist nicht grösser als 90 Kg

Kurirdienst

7,14 €

der Preis der Waagen erreicht nicht brutto 180€ 

Spedition (Palettenflatrate)

71,4 €

die Waagen sind grösser als 90 Kg

 

(Die angegebene Preise enthalten die Mehrwertsteuer.)

 

7) Haftung und Gewärleistung

Wir haften unbeschränkt für vorsätzliche oder grob fahrlässig verursachte Schäden sowie in den Fällen, in denen nach dem Produkthaftungsgesetz zwingend gehaftet wird. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur bei einer den Vertragszweck gefährdenden Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die die Erfüllung des Vertrages überhaupt erst möglich machen und auf deren Erfüllung sie sich redlich erweise verlassen können.
In diesem Fall ist der Schadensersatz dem Grund und der Höhe nach auf solche Schäden begrenzt, deren Eintritt wir bei Vertragsabschluss nach den uns zu diesem Zeitpunkt bekannten Umständen vernünftigerweise vorhersehen konnten. 
Der Ersatz von reinen Vermögensschäden (z. B. Produktionsausfall oder entgangener Gewinn) ist durch die allgemeinen Grundsätze von Treu und Glauben, etwa in den Fällen der Unverhältnismäßigkeit zwischen Höhe der Vergütung und der Schadenshöhe, begrenzt. 
Wir haften nicht für Verzug und Pflichtverletzungen, wenn Ursachen vorliegen, die wir mit vertretbarem Aufwand nicht beeinflussen können.
Für konkurrierende Ansprüche aus unerlaubter Handlung gelten die Regelungen dieser Ziffer entsprechend. Eine weitergehende Haftung unsererseits ist ausgeschlossen.

 

8) Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Für Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten anlässlich dieses Vertrages gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Alleiniger Gerichtsstand bei Bestellungen von Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist Amstgericht München.

 

9) Firmendaten

Firma: Absolut Messtechnik GmbH.

Tel: 00 49 (0) 80414488529

Geschäfsführer: Herr Zoltan Kovacs

Registgericht: Amstgericht München

Top